Windows DatabaseebooksStatistical Information

LWG10095 : Den Proxy in Windows über die Registry setzen

Symptom:

Die Proxy-Einstellung in Windows soll über die Registrierung konfiguriert werden. Dies kann Verwendung in einem Loginskript o.ä. finden.

Cause:

Konfiguration

Solution:

Die Einstellungen können in einer bestimmten (bzw. mehreren) Regdateien festgehalten und dann beispielsweise durch ein VBScript während der Anmeldung eingepflegt werden.

Die Regdatei könnte ähnlich der folgenden aussehen. Die genauen Einstellungen müssen natürlich noch angepasst werden, damit sie zu Ihrer Zielumgebung passen.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings]
"ProxyServer"="Theproxy:8080"
"ProxyOverride"="Lubbyserver;mailhost;10.47.*;http://Somesite*;10.46.*;10.65.*;"
"ProxyEnable"=dword:00000001

Um diese Einstellungen über VBScript zu laden, könnte das entsprechende Script Einträge wie die folgenden enthalten:

Dim WshShell
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 

WshShell.RegWrite "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ProxyServer", "Theproxy:8080", "REG_SZ"
WshShell.RegWrite "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ProxyEnable", 1, "REG_DWORD"
 

Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!
Copyright © 2004-2011 Lubby (V3.0.10 Aug 2011)
Sponsored by Keskon.
Statistical information by Google Analytics