Windows DatabaseebooksStatistical Information

LWG10092 : Domänenanmeldung fehlerhaft aufgrund zu vieler Gruppenmitgliedschaften

Symptom:

Anwender kann sich nicht Anmelden oder bekommt keinen Zugriff auf Resourcen von Loginscript oder Group Policies

Cause:

Anwender hat zu viele Gruppenmitgliedschaften für die Standard Tokengröße

Solution:

Mögliche Fehlerbilder bei oder nach der Anmeldung:

"Error browsing user memberships - Error loading user object for user: \." oder etwas wie "nicht ausreichend Speicher, um diese Anforderung durchzuführen" (eng. "not sufficient memory for this task").

Andere Fehler können sein, dass Gruppenrichtlinien (GPO) nicht oder nicht vollständig angewendet werden oder der Zugriff auf Resourcen verweigert wird, für die eigentlich ausreichende Berechtigungen bestehen.

Die Lösung für diese Fehler kann durch eine Änderung des Wertes "MaxTokenSize" in der Registry bestehen:

HKLM\System\CurrentControlSet\Control\LSA\Kerberos\Parameters

DWORD "MaxTokenSize" --> 0xFFFF (dezimal: 65535)

Achtung!
!!! Die Veränderung dieses Wertes hat Einfluss auf die Kerberos Anmeldung. Der Standardwert ist 12000 (dezimal).
!!! Diesen Wert auf über 0xFFFF (bzw. 65535) zu vergrößern, kann zu Zeitüberschreitungen ("Timeout expired") in MS SQL Server Kommunication führen oder Probleme bei WBEM / RPC für SMS Administrator hervorrufen.

Nach einem Neustart können alle Gruppenmitgliedschaften ausgelesen werden.

Anmerkung:
Es gibt eine maximale Beschränkung an Gruppenmitgliedschaften in Active Directory, unabhängig von der Tokengröße. Suchen Sie auch andere Artikel dazu in Lubby.



Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!
Copyright © 2004-2011 Lubby (V3.0.10 Aug 2011)
Sponsored by Keskon.
Statistical information by Google Analytics