Windows DatabaseebooksStatistical Information

LWG10089 : Wie man einen DHCP Server von der Kommandozeile oder über ein Script konfiguieren kann

Symptom:

Der DHCP Server soll über ein Script oder von einem entfernten System konfiguriert werden

Cause:

kein Fehler

Solution:

Für diese Tätigkeit bietet sich das netsh Kommando bzw. der Gebrauch von netsh in einer Batchdatei.
Im folgenden Beispiel hat der DHCP Server die Adresse 10.1.1.10, der Router (das Standardgateway) die 10.1.1.1 und die zu erstellende IP Range läuft von 100 bis 200; die DNS Server sind 10.1.1.2 und 10.1.1.3.


netsh Dhcp Server 10.1.1.10 add scope 10.31.0.0 255.255.255.0 "Lubby DHCP Range" "Lubby DHCP Range"
netsh Dhcp Server 10.1.1.10 Scope 10.1.1.0 set state 0
netsh Dhcp Server 10.1.1.10 Scope 10.1.1.0 Add iprange 10.1.1.100 10.1.1.200
netsh Dhcp Server 10.1.1.10 Scope 10.1.1.0 set optionvalue 51 DWORD "691200"
netsh Dhcp Server 10.1.1.10 Scope 10.1.1.0 set optionvalue 3 IPADDRESS "10.1.1.1"
netsh Dhcp Server 10.1.1.10 Scope 10.1.1.0 set optionvalue 6 IPADDRESS "10.1.1.2" "10.1.1.3"

Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!
Copyright © 2004-2011 Lubby (V3.0.10 Aug 2011)
Sponsored by Keskon.
Statistical information by Google Analytics