Windows DatabaseebooksStatistical Information

LWG10039 : Ubuntu 10.10 und Hyper-V

Symptom:

Wie man die Hyper-V Treiber einbindet

Cause:

Treiberunterstützung unter Ubuntu 10.10

Solution:

Vorgehensweise:

- Eine virtuelle Maschine unter Hyper-V erstellen
- Statt einer normalen Netzwerkkarte eine klassische Netzwerkkarte verwenden
- Ubuntu 10.10 wie gehabt installieren
- Am Ende der Installation die Systemupdates durchführen
- Die Mac-Adresse Netzwerkkarte merken (wird später noch gebraucht)
- Die Datei ""etc/initramfs-tools/modules" editieren (mit Root-Rechten)

Folgende Zeilen anfügen:
hv_vmbus
hv_storvsc
hv_blkvsc
hv_netvsc
hv_utils

- Die Datei speichern
- Initramfs updaten: update-initramfs -u
- System herunterfahren: shutdown -r now
- Die Hyper-V Konfiguration anpassen
- Die klassische Netzwerkkarte entfernen
- Eine standard Netzwerkkarte einbinden und ihr die gemerkte Mac-Adresse der alten Karte geben
- Virtuelle maschine starten
- Fertig

Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!
Copyright © 2004-2011 Lubby (V3.0.10 Aug 2011)
Sponsored by Keskon.
Statistical information by Google Analytics