Windows DatabaseebooksStatistical Information

LWG10124 : Vermeidung von Event ID 1054 und 1000 im Ereignisprotokoll (z.B. "Folgendes Skript konnte nicht ausgeführt werden..." und "Der Domänencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden...")

Symptom:

Fehler im Ereignisprotokoll, unter Umständen Folgefehler

Cause:

Diese Fehler können durch die Initialisierung von einigen Netzwerkkarten entstehen.

Solution:

Man kann die Fehler beseitigen, indem man den Wert GpNetworkStartTimeoutPolicyValue in der Registry verändert. Bitte beachten Sie, dass die Umkonfiguration dieses Wertes nicht in jedem Fall hilft.

Ändern Sie den folgenden Registry key:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
GpNetworkStartTimeoutPolicyValue (DWORD) = 60

Ein Wert von 60 ist ein guter Anfang, er kann erhöht werden, wenn das Problem weiter besteht. Es ist nicht ratsam, ihn höher als 120 zu setzen. In diesme Falls sollte eine Andere Lösung gesucht werden.

Setzen über Kommandozeile:

reg add "\\\hklm\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon" /v GpNetworkStartTimeoutPolicyValue /t REG_DWORD /d 60

Weitere Informationen finden sich in der Microsoft Knowledgebase.

Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!
Copyright © 2004-2011 Lubby (V3.0.10 Aug 2011)
Sponsored by Keskon.
Statistical information by Google Analytics