LKBDE11218: Windows 2003 GPO kann nicht verweigert werden


This article has not been checked!

LKB | Created: 02/04/2020 | Version: 0 | Language: DE | Rating: 0 | Outdated: False | Marked for deletion: False

Author: Wim Peeters - Keskon GmbH & Co. KG


Symptom

Die GPO die für Domänen-Admins verweigert wird, zieht trotzdem obwohl die GPO nicht angewendet werden soll.

Cause

Authentifizierten Benutzer sollen entfert werden da die Computer auch hier mitglied sind! Darum kann nichts verweigert werden.

Solution

Wenn ein GPO aufgrund von Sicherheitsfilterung fälschlicherweise zurückgewiesen oder angewendet wird, weil der Benutzer oder der Computer Mitglied einer anderen Sicherheitsgruppe als erwartet ist, verwenden Sie das Snap-in Active Directory-Benutzer und -Computer, um die Mitgliedschaft in Sicherheitsgruppen zu prüfen und ggf. zu ändern.

Wenn Sie die Anwendung eines GPOs einschränken möchten, sollten Sie unbedingt die Gruppe Authentifizierte Benutzer entfernen. Andernfalls wird das GPO immer auf alle Benutzer angewendet.

Computer sind Mitglieder der Gruppe der authentifizierten Benutzer. Wenn Sie die Gruppe Authentifizierte Benutzer aus der Liste auf der Registerkarte Bereich entfernen und möchten, dass das GPO auf einen Computer angewendet wird, müssen Sie speziell sicherstellen, dass der Computer zu einer Gruppe gehört, die sich im Abschnitt Sicherheitsfilterung auf der Registerkarte Bereich befindet.

About the Author

Wim Peeters is electronics engineer with an additional master in IT and over 30 years of experience including time spent in support, development, consulting, training and database administration. Wim has worked with SQL Server since version 6.5. He has developed in C/C++, Java and C# on Windows and Linux in different European countries and different European languages. He writes knowledge base articles to solve IT problems and publishes them on the Lubby Knowledge Platform where he is one of the most important contributors and the main developer.

Disclaimer:

The information provided in this document is intended for your information only. Lubby makes no claims to the validity of this information. Use of this information is at own risk!